Tot, aber lebendig – Schrödingers Katze
  und die Quantenwelt

20 Okt

Spektrum der Wissenschaft / Ausgabe 10/2012 / Titelthema »Schrödingers Katze«

Spektrum der Wissenschaft / Ausgabe 10/2012 / Titelthema »Schrödingers Katze auf dem Prüfstand«

Ein »Dauerbrenner« in der Welt der Quantenmechanik ist Erwin Schrödingers berühmtes Katzen-Gedankenexperiment, das versucht, die Regeln in der Welt des ganz Kleinen in unseren Mesokosmos zu übertragen.

Ist sie nun tot, lebendig oder beides zugleich? Dieser Frage widmet sich das Magazin Spektrum der Wissenschaft in seiner Oktober-Ausgabe – »Schrödingers Katze auf dem Prüfstand«, für dessen Titelmotiv mir der Spektrum-Kater »Emmeran« netterweise Model stand.

2 Kommentare zu
»Tot, aber lebendig – Schrödingers Katze
  und die Quantenwelt«

  1. Joachim 29. Oktober 2012 um 12:07

    Auch wenn ich es immer noch nicht geschafft habe, den Artikel zu lesen: Das Titelbild gefällt mir sehr gut. Ich wünschte, ich hätte so schöne Bilder für meine Artikel.
    Wir vermissen dich auf SciLogs.

    Gruß,
    Joachim @Quantenwelt Schulz

    • Daniela Leitner 29. Oktober 2012 um 12:50

      Lieber Joachim,
      ich habe SciLogs nicht vergessen! 🙂 Habe nur momentan sehr viel zu tun – werde aber, sobald ich etwas mehr Zeit habe, auf jeden Fall wieder was von mir hören lassen!

      LG
      Daniela

Einen Kommentar hinzufügen